Aufsuchende Sozialarbeit (ASA)
Wo immer möglich soll für das Wohl des Kindes eine ambulante Hilfe vor einer Fremdplatzierung kommen. Diese soll den Kindern ein Aufwachsen bei ihren Eltern trotz Mehrfachbelastung oder akuter Krise in der Familie ermöglichen.
Wir bieten sechs verschiedene Hilfestellungen für Familien an, welche sich in einer Krise oder schwierigen Situation mit einem oder mehreren Kindern oder Jugendlichen befinden.

Die Angebote sind alle kostenpflichtig. Die Kinder- und Erwachsenenschutz-
behörde (KESB) oder die Wohngemeinde der Familie muss eine Kostengutsprache für mehrere Monate leisten.

Angebote
- Aufsuchende Familienbegleitung nach Mass
- Aufsuchende Jugendlichen Begleitung nach Mass
- Abklärung vor Ort
- KOFA Erziehungstraining 6 Monate
- Reintegration nach stationärem Aufenthalt in Heim oder Pflegefamilie
- Familienbegleitung mit Video unterstützt nach Marte Meo

Kontakt
Patricia Stadelmann
E-Mail

Anmeldeformular (Word-Dokument)

 
Jugend- und Familienberatung
Fachstelle punkto Jugend
und Kind - kjbz
Bahnhofstrasse 6
Postfach 1509
CH-6341 Baar
Telefon 041 728 34 40
Fax 041 728 34 49
E-Mail

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag
08.30 bis 12.00 Uhr
13.30 bis 17.00 Uhr



 
Jugendwohnungen: freie Zimmer verfügbar!
Kurzfristig stehen in unseren Jugendwohnungen freie Zimmer zur Verfügung. Aufgrund der bestehenden Konstellationen wenden wir uns vorallem an weibliche ... Weiter

Unterlagen Fachtagung 2017
Hier finden Sie die Skripte der Referentinnen und Referenten und Hintergrundinformationen der Fachtagung 2017 Fachstelle punkto - kjbz zum Thema «Neuland ... Weiter

Umzug KJBZ zu punkto
Die Kinder- und Jugendberatung Zug (KJBZ) hat einen neue Adresse Kinder- und Jugendberatung Zug - KJBZ.CH ... Weiter